Menu
NUFAM - Die Nutzfahrzeugmesse 26. - 29. September 2019
Eine Veranstaltung der

Hunger GmbH & Co. Werke für Fahrzeugbau und Mobilhydraulik KG

Chemnitzerstr. 61 a, 09669 Frankenberg
Deutschland

Standort

  •   Halle 1 / D 109

Hallenplan

NUFAM - Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe 2019 Hallenplan (Halle 1): Stand D 109

Geländeplan

NUFAM - Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe 2019 Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 14  Zubehör
  • 14.03  Anhängerkupplungen und Zubehör

Anhängerkupplungen und Zubehör

Firmennews

Datum

Thema

Download

03.07.2019

Ausstellernews Hunger Automotive

Frankenberg. Die Geschäftsfelder der Hunger Automotive Frankenberg umfassen den Bereich der Fahrzeugkomponenten. Im Vordergrund stehen die Herstellung und der Vertrieb von innovativen Entwicklungen auf dem Gebiet der Anhänger- und Sattelkupplungen für Nutzfahrzeuge. Der HUNGER Patentkönigszapfen mit seinen speziellen, extrem harten Kohlenstoffschichten auf den Laufbuchsen ergänzt das Angebot des umweltfreundlichen Zubehörs für Sattelzugmaschinen und -auflieger. Daneben ist die Umformung von Tiefzieh- und Stanzteilen für kleine und mittlere bis hin zu großen Serien ist ein wichtiger Geschäftsbereich.

 

Das Besondere an der HUNGER Sattelkupplung ist der Einsatz einer speziellen Aluminiumlegierung. Diese ermöglicht eine deutliche Gewichtsreduzierung bei gleichzeitig hoher Festigkeit und Dehnung. Die Sattelkupplung verfügt über einen wartungsfreien Antifriktionsbelag und ist mit dem HUNGER Patentkönigszapfen, der kein Fett zur Schmierung benötigt, zu einem wartungsfreien System ausbaubar.

 

Die neue Generation der HUNGER Anhängerkupplung zeichnet sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus. Neben dem hydraulischen Öffnungsmechanismus, der die Kupplung mit Hilfe einer hydraulischen Pumpeneinheit öffnet, welche per Handhebel betätigt wird und so ein komfortables Öffnen bei minimalem Verschleiß auch unter härtesten Betriebsbedingungen ermöglicht,  ist der hydraulische Spielausgleich in Verbindung mit einer An- und Auffahrdämfung ein wesentlicher Vorteil. Das Spiel zwischen Zugöse und Kupplungsbolzen wird mit Hilfe von einem sich selbst regulierenden hydraulischen Kolben kompensiert. Stöße, die aus diesem Spiel resultieren, werden dadurch unterbunden und die Kräfte zwischen Zugfahrzeug und Anhänger gedämpft. So werden Fahrer, Fahrzeug und Ladegut geschont. Das Ergebnis ist ein reduzierter Verschleiß an der gesamten Zugmaschine. Zudem ist die in Baugruppen konzipierte Anhängerkupplung leicht montierbar und modular aufrüstbar zu einem sensorüberwachten fernbedienbaren Kupplungssystem. Der hydraulische Öffnungsmechanismus ermöglicht eine autarke Fernbedienung, ohne dass ins Druckluftsystem des Zugfahrzeugs eingegriffen werden muss. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass diese hochgradig zuverlässige Kupplung einen einzigartigen Fahr- und Bedienkomfort bietet.

 

Mehr Weniger